AGB

Stand August 2018

Anmeldung und Stornierung

Die Anmeldung für das Training erfolgt mündlich, fernmündlich oder in Textform.
Eine Stornierung ist bis 24 Stunden vor Beginn des Trainings mündlich, fernmündlich oder in Textform möglich. Erfolgt die Abmeldung später, wird ein Betrag in Höhe von 50 % des Preises berechnet. Bei Nichtwahrnehmung des Trainings wird der volle Preis berechnet.
Die Kosten für das Training sind vor Beginn der Stunde entweder in bar oder durch Überweisung auf folgendes Konto zu entrichten:

Kontoinhaber: Doreen Stolle
IBAN: DE30100100100591231114
Bank: Postbank

Haftungsausschluss

  1. Ich versichere hiermit ausdrücklich auf sämtliche Ansprüche – gleich welcher Art – aus Schadensfällen, Verletzungen oder Folgeschädigungen, (i) die im Zusammenhang mit meiner Teilnahme am Training oder (ii) dem Training  nach den von der Trainerin erstellten Trainingsplänen, eintreten könnten, es sei denn, die Trainerin handelt vorsätzlich oder grob fahrlässig.
  2. Auch für Sachschäden wird eine entsprechende Haftung vonseiten der Trainerin ausgeschlossen.
  3. Ich versichere, sportgesund zu sein. Ich habe mich bei einem Arzt meines Gesundheitszustands versichert. Habe ich darauf verzichtet, so tue ich dies auf eigene Verantwortung.
  4. Für gesundheitliche Risiken,  auch solche, die mir selbst aktuell nicht bekannt sind, übernimmt die Trainerin im Falle eines Unfalls oder Schadens keine Haftung.
  5. Jede Erkrankung sowie plötzliche Befindlichkeitsänderungen wie Übelkeit, Schwindel, Schmerz, Herzrasen oder Ähnliches werde ich sofort der Trainerin mitteilen und gegebenenfalls das Training abbrechen.
  6. Ich bin gegen Unfälle und Verletzungen, die im Rahmen des Trainings auftreten können, versichert. Gleiches gilt für den direkten Weg von und zum Trainingsort. Ist dies nicht der Fall, geschieht dies auf meine eigene Verantwortung.